Neujahrsgrüße

Fotos: Sylvia Waldfrau

Es ist sehr gut denkbar, dass die Herrlichkeit des Lebens um jeden und immer in ihrer ganzen Fülle bereitliegt, aber verhängt, in der Tiefe unsichtbar, sehr weit. Aber sie liegt dort, nicht feindselig, nicht widerwillig, nicht taub. Ruft man sie mit dem richtigen Wort, beim richtigen Namen, dann kommt sie.

Franz Kafka

P1020234

P1020229

Grafik
Klosterkirche Weissenau

 

Advertisements

11 Gedanken zu “Neujahrsgrüße

  1. Ich habe in dieser Kirche zusammen mit meinem Sohn den Weihnachtsgottesdienst am Hl. Abend erlebt. Es war die schönste Stunde des ganzen Tages. Die Kirche ist ein Barockjuwel, der Gottesdienst war modern und gekonnt gestaltet, die Predigt beschäftigt mich noch heute. Es ging darum, Frieden mit sich und der Welt zuzulassen. Vielleicht hilfreich, um die Herrlichkeit des Lebens zu finden?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s