26 Gedanken zu “Begegnung

  1. Hübsche Modelle.
    Ich kann Hasen und Küken eh nicht mehr sehen und mochte Schnecken schon immer. Das eigene Haus auf dem Rücken zu tragen und jederzeit einen Rückzugsort zu haben, erscheint mir noch immer eine sehr kluge Einrichtung zu sein.

    Gefällt 3 Personen

  2. Schöne Bilder, von zwei wunderschönen Geschöpfen. Sind Schnirkelschnecken, gell?!?
    Die Beiden sehen aus, wie Mama und Kind. 😀 Und zwei Ohren, Verzeihung Fühler haben sie auch, also Frohe Ostern, ebenfalls.

    Bin neu hier, liebe den Wald und die Natur. Habe ein Herz, für alles was (meist) keiner mag.
    Dein Blog gefällt mir sehr, ich werde noch ein wenig verweilen.

    Grüne Grüße

    Mion

    Liken

  3. Das sind schnuckelige Schnirkelschnecken und sie ernähren sich überwiegend von abgestorbenen Pflanzenteilen, im Gegensatz zu Nacktschnecken, die gerne zartes Grün wegraspeln.
    Angeblich fressen Schnirkelschnecken auch die Eigelege von Nacktschnecken …
    Ich habe viele Schnirkelschnecken in diversen Größen, Farben und Mustern im Garten.

    Schneckliche Grüße:-)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s