Der Garten

Endlich ist meine Wohnung renoviert und nun ruft die Gartenarbeit. Dank tropischen Regengüssen wuchert das Unkraut und die Hecken und Büsche wachsen einem über den Kopf. Die Kürbis- und Zuccinipflanzen lieben dieses Klima, dadurch kann ich alle Freunde mit versorgen.  Der Garten ist ein Blütenmeer und ein Insektenparadies.

Fotos: Sylvia Waldfrau

P1110224P1110227P1110229P1110230P1110232P1110233P1110242P1110234P1110260P1110252P1110257P1110247P1110261P1110263P1110262P1040262P1010182P1110267P1110209P1110214

P1100923P1100924

15 Gedanken zu “Der Garten

  1. Ein Naturgarten ist doch etwas anderes, als nur einer in Kübeln und ich genieße mit Dir dieses Fleckchen Erde. Drinnen und Draußen gekonnt zu verbinden ist eine wunderbare Herausforderung und ich bin mir sicher, sie wird Dir gelingen.
    Lieber Gruß vom eher unwirtlichen Dach, da herrscht sommerliches Aprilwetter.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s