Oberschwäbische Idylle

Mit meiner Freundin war ich mehrmals beim Wandern in der Umgebung von unserer Stadt. Es waren wundervolle Stunden die wir miteinander teilten. Die erste Wanderung war in unseren Stadtwald wo wir viele Motive für unser gemeinsames Hobby das Fotografieren fanden:

p1120430p1120433p1120245p1120247p1120304p1120371p1120327p1120333p1120346p1120321p1120366p1120353p1120350p1120481p1120356p1120347p1120349p1120410p1120499p1120384p1120513p1120403p1120311p1120409p1120472p1120475p1120438

10 Gedanken zu “Oberschwäbische Idylle

      1. Haha, Sylvia, das habe ich auch schon erlebt! Ich glaube, es ist das böse Kameraauge, das auch so ungern gesehen wird. Wir haben hier eine „Hausmeise“, die kaum mehr scheu hat, außer…ich richte diese schwarze „Waffe“ auf sie, dann fliegt sie entrüstet davon und kommt lange nicht wieder.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s