Abschied vom Städtle

Die Natur gab uns eine Herberge/Zuflucht zum Verweilen, nicht einen Ort zum Wohnen.  Cicero

Da ich demnächst in eine andere Stadt umziehe und deshalb kaum online bin, hier eine kleine Erinnerungsreise mit Fotos aus den letzten Jahren. Bald gibt es neue Fotos und Eindrücke aus meiner neuen kleinen Stadt. Ich hoffe dann ist richtig Frühling und dass ich dann wieder ganz gesund werde.

Fotos: Sylvia Waldfrau

P1030009P1030672P1060344P1060653P1060656

P1060660.JPG

P1060663P1060666P1060667P1070115P1070092P1060672P1060673

P1060670

P1070089P1060591P1060675P1060676P1060679P1060682P1060198P1060687P1070118P1040510P1040504P1060683
P1070154P1070108

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

P1070554P1070551P1070549P1070546P1070550P1070562P1070564P1070574P1070575P1070580P1070582P1070584P1070586P1070589P1070593P1070596P1070584

 

15 Gedanken zu “Abschied vom Städtle

  1. Liebe Sylvia, magst du verraten, um welches Städtchen es sich handelt – ich würde es, sollten meine Reisen mich in die Gegend führen, wohl gern einmal besuchen. Die Stimmung ist so „gemacht“, wie soll ich es ausdrücken – ich kleinen Städtchen wirkt wenig so „zufällig“ wie in Großstädten, viel Aufmerksamkeit gilt dem Detail. Das ist wahrscheinlich nur möglich, weil „wenige Details ein Großes“ ergeben, im Unterschied zur großen, Stadt mit vielen Menschen, belebten Kreuzungen, all dem Verkehr, der Lautstärke und damit einherspazierender Achtlosigkeit. Ein hingeworfenes fällt auf deinen Bildern eher auf, als an einer turbulenten Straßenecke und sicher findet sich jemand, dessen Gefühl von Ästhetik es nicht zuläßt, es einfach zu belassen …
    Ein neuer Ort kann viel Gutes bewirken, Heilkräfte neu beleben und den Geist erfrischen. Du weißt ja, mit Räumen kenne ich mich aus … 😉 Darum wünsche ich dir wohl dieses: Auf dass er dich sanft wärmend umfängt, dich stärkt und kräftigt, dir frischen Mut und sinnenfrohe Lust beschert. Alles Liebe, Susanne

    Gefällt 1 Person

    1. Lieben Dank für deine guten Wünsche Susanne. Bisher wohne ich in Ravensburg, der Stadt der Türme und Tore und ziehe nun in ein Haus mit Garten in Bad Saulgau, einem kleineren Kurort mit Thermalquellen. Somit hoffe ich auf heilende Kräfte und ein ruhiges Umfeld mit neuen Inspirationen. Herzliche Grüße, Sylvia

      Liken

  2. Du hast sie gespeichert die Erinnerungen, im Herzen, in den Fotos und sie werden Dich begleiten im neuen Domizil, das schön klingt: Haus mit Garten🤗 wie werden Deine Vierbeiner den Umzug verkraften? Viel Kraft wünsche ich Dir und werde wieder ganz gesund! Lieber Gruss vom Dach, Karin

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön Karin für deine lieben Worte. Die Katzen werden es dort noch besser haben, es ist ein ruhiges Wohngebiet und hinter dem Garten beginnen die Felder. Und so es gibt für sie und für mich viel Neues zu entdecken. Hier im Haus ist es inzwischen schrecklich, ich lebe auf einer Baustelle, da kann es nur besser werden. Liebevolle Abendgrüße, Sylvia

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s