Ich

P1040970CIMG1127

1954 geboren in Polen, nun nach vielen Umzügen wieder im Schwabenländle wohnend,  bin  ich begeisterte Hobbyfotografin, Katzenliebhaberin, Bücherwurm und Malerin. Musik bringt mich zum Träumen. Bald Rentnerin, früher Buchhändlerin, dann Importleiterin für Musikinstrumente und später in diversen Berufen tätig, habe ich endlich Zeit meinen Leidenschaften zu frönen.  Meine Tochter ist erwachsen, aber wir sind noch eng verbunden.

Meine Fotos und Gedanken versuche ich nun hier in lesbare Form zu bringen und zu teilen. Eigentlich bin ich ein Mensch der sich gerne mündlich, mit Unterstützung von Mimik und den Händen, mitteilt, nun versuche ich also hier aus meinen Erfahrungsschatz zu schöpfen und das ein oder andere Erlebnis aus meinem bewegten Leben niederzuschreiben.

18 Gedanken zu “Ich

  1. Bin über das Teestübchen Trithemius auf dem Rätsel-Holzweg hier gelandet
    und sehr begeistert von den zauber-haften Augen-Blicken.
    Danke für.s Mit-Teilen!
    Und natürlich ist der Blog gleich abonniert. 😉

    Lieben Gruß,
    Nana vom See

    Gefällt mir

  2. Liebe Sylvia,
    ich freue mich, dass ich auf deine Seite mit den herrlichen Naturfotos geführt wurde! Nachdem ich mit meinem eingeklemmten Nerv noch nicht nach draußen in meine so geliebte Natur gehen kann, tun mir deine liebevoll wahrgenommenen Details von Schönheit sehr gut! Danke für´s Teilen!
    Herzliche Grüße und willkommen auch auf meinem Blog!
    Heidrun Regina

    Gefällt mir

    1. Hallo Heidrun,
      ich habe in deinem Blog über Erfahrungen gelesen, die mir sehr vertraut waren und freue mich auch dass ich mich mit dir austauschen kann. Ich habe eine Depressionsphase hinter mir und hatte auch darüber geschrieben. Inzwischen habe ich diese Beiträge gelöscht und konzentriere mich auf das was mir Freude macht. Man muss vorwärts schauen und das tust du ja auch. Liebevolle Grüße Sylvia

      Gefällt mir

      1. Liebe Sylvia, deine Ehrlichkeit tut mir gut. Danke. Ich bin auch Depressions-Erfahrene. Das hat mich die Kostbarkeit des Lebens gelehrt, das Mitgefühl mit allen Lebewesen und den Blick für Schönheit geöffnet

        Gefällt mir

  3. sorry, mein Kommentar ging zu früh ab…
    So heftig auch Dunkelzeiten sind im Leben, sie weiten in der Tiefe. Mit Abstand kommt dann auch dafür eine leise Dankbarkeit!
    Auf schöne gemeinsame Naturbegegnungen hier auf deinem Blog und einen Austausch über das Leben auf meinem Bog freue ich mich sehr.
    Bis bald
    Heidrun

    Gefällt mir

  4. Stimmt ! Nun habe ich ich auch bei dir geschaut, ist ja nicht all zu weit weg. Deine Anzahl Bergtouren habe ich schon bis zu meinem 20 Lebensjahr erledigt, danach lebte ich 16 Jahre bei Straßburg und war sehr viel auf Reisen. Irland war eine Zeit lang auch mein Domizil. Heute kann ich leider, aus gesundheitlichen Gründen, keine solche anstrengenden Touren mehr machen. Ich wünsche dir noch einen schönen, gemütlichen Abend. Liebe Grüße Sylvia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s