Entspannung

Mit dem Fahrrad raus aus dem Städtchen vorbei an hübschen Gärten in die Natur war für mich heute die beste Entspannung. Endlich haben wir wieder Sonnenschein.

Jeder Baum, jede Hecke ist ein Strauß von Blumen, und man möchte zum Maienkäfer werden, um in dem Meer von Wohlgerüchen herumschweben und alle seine Nahrung darin finden zu können.  Johann Wolfgang von Goethe

P1090550

P1090590P1090594P1090599

P1090601

P1090604

P1090588

P1090577

P1090611

P1090613P1090614

P1090615.JPG

P1090619

P1090637P1090641P1090636P1090627

P1090646P1090650

P1090651P1090668

P1090680P1090682

P1090656

Strasbourg

Meine zweite Heimat, da ich 16 Jahre ganz in der Nähe wohnte. Ich hoffe bald wieder dort zu Besuch zu sein und mit meine Freundinnen dort schöne Tage zu erleben. Was mir sehr gefällt ist die Mischung aus alten elsässischen Fachwerkhäusern und dann wieder einem eher französischer Baustil. Und ich liebe natürlich das Essen der Region, das genauso abwechslungsreich ist wie die Baustile.

Fotos: Sylvia Waldfrau

Stadtteil Petit France:

P1040729

P1040719.JPG

P1040716

P1040728

P1040714

P1040725

Zentrum:

P1040743

P1040747

P1040749

P1040754

Kopie von P1040755

P1040700

P1040701

P1040697

P1040739

P1040699

P1040783

P1040785

P1040792

P1040790

P1040707

P1040704

P1040771.JPG

Überall verehrt:

P1040795

Weitere Stadtbewohner:

P1040761

P1040710

P1040732.JPG